kvt Kassenärztliche
Vereinigung Thüringen

ärztlicher Bereitschaftsdienst

Der Sicherstellungsauftrag der Kassenärztlichen Vereinigungen umfasst auch den Bereitschaftsdienst während der sprechstundenfreien Zeiten, insbesondere nachts und an den Wochenenden. Am Bereitschaftsdienst nehmen alle niedergelassenen Ärzte und zugelassene medizinischen Versorgungszentren teil. Einzelheiten zu den Bereitschaftsdienstzeiten, der Teilnahme, Einteilung, Befreiung und zu den Rechten und Pflichten im Bereitschaftsdienst sind in der Bereitschaftsdienstordnung geregelt.

Kompaktinformation