kvt Kassenärztliche
Vereinigung Thüringen

zurück zur Übersicht

Flüchtlinge und Asylbewerber

Hier finden Sie Informationen zur Behandlung von Flüchtlingen und Asylbewerbern sowie zum Überwinden der Sprachbarriere bei fremdsprachigen Patienten.

Zunächst stellen wir Ihnen ein Merkblatt für Ihre Praxis mit einer Kurzbeschreibung der rechtlichen Regeln zur Behandlung von Flüchtlingen und Asylbewerbern zur Verfügung. Außerdem finden Sie zum Thema „Sprachbarriere“ ein Hinweisblatt in mehreren Sprachen zum Auslegen in Ihrer Praxis.

 

Audio- und Videodolmetschservice des Landes Thüringen

Medizinische Einrichtungen, die häufig fremdsprachige Patienten behandeln, können seit Mai 2019 kostenfrei einen Audio- und Video-Dolmetschservice des Landes Thüringen (bereitgestellt von einem vertraglich gebundenen Dienstleister) nutzen. Hierunter finden Sie eine Beschreibung der Leistungen mit Möglichkeiten der Inanspruchnahme. Falls Sie sich entscheiden sollten, den Service zu nutzen, können Sie über das danebenstehende Formular Ihre Log-in-Daten beantragen.