kvt Kassenärztliche
Vereinigung Thüringen

Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung - eAU

Die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) ist eine Fachanwendung der gematik GmbH zur Ablösung der papiergebundenen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU).

Frist

Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)verpflichtet Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten bis zum 30.09.2021, die Übermittlung von AU-Daten zur Krankenkasse, digital über einen KIM-Dienst  zu bewerkstelligen. Am 30.6.2022 endet die Übergangsregelung der KBV, die bis zu diesem Datum die Verwendung der Papierform ermöglicht.

Hinweise der KBV
1. Praxen sind aufgrund der kürzlich zwischen KBV und Krankenkassen ausgehandelten Übergangsregelung nicht verpflichtet, zum Stichtag 1. Oktober auf die eAU umzustellen. Sie haben dafür bis zum 31. Dezember 2021 Zeit.

2. AU-Bescheinigungen und Rezepte bis 30. Juni 2022 weiterhin in Papierform möglich
Praxisnachrichten KBV

Finanzierung

Die Finanzierungsvereinbarung zwischen KBV und GKV Spitzenverband sieht eine Einrichtungspauschale von 100 Euro  für den entsprechenden KIM-Dienst vor. Laufende Betriebskosten des KIM-Dienstes werden mit einer Pauschale in Höhe von 23,40 Euro pro Quartal vergütet. Die Einrichtungspauschale erhalten Sie als Einmalzahlung begleitet von einem Bescheid im 2. Monat des Quartals, in welchem der Nachweis erfolgt. Die Betriebskostenpauschale erhalten Sie - wie üblich - über Ihre Honorarabrechnung.

Sanktionierung

Sie können Ihren Patienten ab diesem Stichtag keine papiergebundene AU (Muster 1) mehr ausstellen. Zwar exisitiert keine finanzielle Sanktionsandrohung im Gesetz, aber falls Sie zum Stichtag nicht in der Lage sind, eAU auszustellen, verstoßen Sie gegen das Meldeverfahren nach § 295 SGB V. Falls Sie zum Stichtag die grundlegende Technik für die Telematik Infrastruktur nicht vorhalten, verstoßen Sie gegen Ihre vertragsärztlichen Pflichten nach § 95 SGB V.

Detailinformationen zu dieser bundeseinheitlichen Anwendung finden Sie auf den Seiten der gematik und der KBV, welche über unten aufgeführte Links zu erreichen sind.

Technische Vorraussetzungen