kvt Kassenärztliche
Vereinigung Thüringen

BARMER hat Überweisungssteuerung beendet

Mit dem Inkrafttreten des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) hat die BARMER die Regelungen in ihrem Rahmenvertrag zur Überweisungssteuerung zum 30.06. beendet.

Die entsprechenden Regelungen in Anlage 4 des Rahmenvertrages wurden per 30.06.2019 durch die Regelungen des TSVG (Vermittlung eines Facharzttermins durch den Hausarzt) ersetzt.
Aufgrund des Zeitrahmens für die Übernahmen nach der Kategorie A (spätestens am nächsten Arbeitstag) und der Kategorie B (innerhalb einer Woche) sind Überweisungen und Terminvereinbarungen (Abrechnungsnummer 99997A, 99997B) zu einem Facharzt/spezialisierten Arzt sowie Folgebehandlungen (Abrechnungsnummer 99998A, 99998B) unter Beachtung der entsprechenden Fristen seit 01.07.2019 nicht mehr möglich.
Wir haben unsere Informationen zum BARMER-Rahmenvertrag in der Rubrik Verträge A-Z entsprechend angepasst.