kvt Kassenärztliche
Vereinigung Thüringen

Medikamentenmissbrauch: Aktueller Verdachtshinweis in Eisenach

Im Notdienst legte ein Mann bei zwei Eisenacher Arztpraxen einen gefälschten Medikamentenplan über das Betäubungsmittel Fentanyl 100 sowie das Schmerzmittel Pregabalin 150 vor. Mehr dazu hier.